Der Schatz

Nur Gott weiß, warum Er so viele der wertvollsten Güter dieser Welt in so schwer zugänglichen Orten untergebracht hat. Wenn es darum ging, unseren Willen zu testen – um zu sehen, inwieweit wir gewillt wären zu gehen und welchen Preis wir bereit wären zu zahlen, um an sie heranzukommen – hat es funktioniert.

Ob wir nach Öl unter den Wüsten des Nahen Ostens oder innerhalb des Polarkreises suchen oder in der unterirdischen Dunkelheit und Kälte graben, um nach Gold, Diamanten und anderen Edelmetallen und Edelsteinen zu suchen, die Entschlossensten von uns trotzen einigen der härtesten Bedingungen der Welt und riskieren Leib und Leben, um an die Quelle zu gelangen und reich zu werden.

Aber was dann? Der weltliche Reichtum hält nicht lange an und sorgt auch nicht für dauerhaftes Glück. „Was nützt es, die ganze Welt zu gewinnen und dabei seine Seele zu verlieren? Gibt es etwas Kostbareres als die Seele?“,1 fragte Jesus.

Zu unserem Glück hat Gott das Wertvollste im Leben – das Einzige, was wirklich befriedigen kann und für immer bleibt – für uns alle erreichbar gemacht. Ich beziehe mich natürlich auf Seine Liebe.

Einer der bekanntesten und beliebtesten Bibelverse beschreibt Gottes Liebe: „Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.“2 Sein größter Wunsch ist es, dass wir uns Ihm in Seiner ewigen Heimat, dem Himmel, anschließen, und Er machte den Weg dafür frei, indem Er den Preis für unsere Sünden zahlte. Gott ist die Essenz der Liebe selbst3 – die Quelle, aus der die Liebe in all ihren anderen Formen entspringt.

Wenn du noch nicht gelernt hast, wie man Gottes unendliches Reservoir an Liebe erschließt, könnte diese Ausgabe von Activateddein Leben verändern!

  1. Matthäus 16,26
  2. Johannes 3,16
  3. Siehe 1.Johannes 4,8.