Ein Meisterstück ensteht

Ein Leben, welches dem Vorbild Jesu nacheifert, ist etwas Wunderschönes. Christ zu sein und eine Beziehung zu Gott zu haben, sollte etwas sein, das unsere täglichen Begegnungen durchdringt, in unsere Entscheidungen integriert ist und Farbe in die Wahrnehmung unserer selbst, anderer und dieses Lebens bringt.

Ähnlich wie ein schönes Gemälde besteht das Schaffenswerk eines Christen aus einer Vielzahl von Komponenten, die für sich genommen geringfügig erscheinen. Ein Gemälde besteht aus unzähligen Farbtupfern, die aus der Nähe betrachtet unbedeutend, doch aus einiger Entfernung in ihrer Gesamtheit atemberaubend schön sind. Ebenso mögen die zahllosen Ausdrucksformen der Liebe Gottes, die ein Christ im Laufe des Lebens mit seinen Mitmenschen teilt, an sich unbedeutend erscheinen, doch Gott sieht die Gesamtheit eines erfüllten Lebens und schwelgt in dessen Schönheit.

Wenn Gott im Mittelpunkt unseres Lebens steht, schenkt Er uns Energie und verleiht unserem Leben Glanz. Er gibt uns Kraft und Gnade für die schweren Zeiten, wenn wir mit Leid, Verlust und Schwäche zu kämpfen haben.

Je mehr wir uns auf Ihn verlassen, desto mehr erleben wir die Freude Gottes, die uns hilft, unsere Schwierigkeiten zu bewältigen. Je entschlossener wir unseren Weg mit Jesus fortsetzen, und je mehr Wert wir auf eine tiefe geistige Verbindung zu Ihm legen, desto stärker wird Sein Geist durch uns scheinen. In der Bibel lobte Paulus einige der frühen Christen und sagte:

„Denn ich kann bezeugen, dass sie nicht nur gegeben haben, was sie ohne Not entbehren konnten, sondern weit darüber hinaus, und dies aus freien Stücken. Immer wieder baten sie inständig um das große Vorrecht, sich an der Sammlung für die Gemeinde in Jerusalem beteiligen zu dürfen. Ja, sie übertrafen unsere Hoffnungen sogar noch, denn ihre erste Reaktion bestand darin, sich dem Herrn und uns vorbehaltlos zur Verfügung zu stellen, um Gottes Willen zu tun, ganz gleich, was von ihnen verlangt wurde.“ 1

Wenn unsere Werte, Ziele und Entscheidungen auf den Glauben aufbauen, dann kann Gottes Liebe, die Ihn dazu veranlasst hat, das Universum zu erschaffen, dich auf die Nöte deiner Mitmenschen hinweisen. Er wird dich zum Handeln bewegen. Wenn Gott Seine Liebe zu uns sowohl in der Schönheit einer winzigen Blume als auch in der unermesslichen Größe Seines Kommens, um für uns zu leben und zu sterben, demonstriert, dann lehrt uns das, dass es auch eine große Vielfalt an Möglichkeiten gibt, wie unser Leben dieser Welt Seinen Geist und Seine Wahrheit zeigen kann.

Gott wird den Raum nutzen, den wir Ihm in unserem Leben einräumen, und diesen mit Seinem Geist erfüllen. Wir sind Sein Kunstwerk. Wenn wir Ihm zulassen, die Farben Seiner Liebe und Barmherzigkeit zu vermischen und Seine Schönheit auf der Leinwand unseres Lebens zu festzuhalten, werden wir zu einem Meisterwerk, das zu den Herzen vieler Menschen sprechen wird.

  1. 2.Korinther 8,3-5