Lernen bedeutet Weiterkommen

Schau dir die Natur an. Betrachte die Pflanzen, wenn sie neue Blätter bekommen und die Blumen, wenn sie erblühen. Schau dir die Vögel an, wie sie zu fliegen lernen. Guck dir die Kätzchen und Welpen an und wie begeistert sie sind, bei jeder Gelegenheit etwas Neues zu lernen und auszuprobieren. Lernen und Wachsen schafft eine prächtige Welt und kann dein Leben ebenfalls verschönern.

Lerne von dem Wachstumszyklus der Natur. Es gibt ein ständiges Erneuern und Wachsen im pflanzlichen und tierischen Leben. Leben, das sich nicht ständig im Veränderungsprozess befindet, bedeutet letztendlich Sterben. Leben bedeutet Wachsen. Ich statte dich mit den Möglichkeiten des Wachsens, Lernens und Erneuerns des Geistes aus; du musst dich nur danach ausstrecken, sie annehmen und mit ihnen bewegen.

Gelange niemals an den Punkt, nicht mehr lernen zu wollen, weil du mit dem zufrieden bist, was du schon weißt. Was du in der Vergangenheit gelernt hast ist zwar wichtig, aber es ist nicht alles, was du brauchst. Du musst das Nützliche der Vergangenheit anwenden können, die veralteten und hinderlichen Dinge hinter dir lassen und dich dem Neuen zuwenden.

Lernen ist ein notwendiger Teil der Schule des Lebens. In jeder Phase deines Lebens lehre ich dich etwas Neues. Wenn du alles, was ich dir für diese Phase bieten kann, gelernt hast, kannst du zur nächsten Phase aufsteigen. Dann wirst du diesen Zyklus des Lernens beibehalten, bis du von diesem Leben in das nächste wechselst 1.

  1. Siehe Matthäus 25:23