Ein Lebenspuzzle zusammensetzen

Soweit ich zurückdenken kann, habe ich nie gerne gepuzzelt. Beim Anblick tausender himmelblauer, fast identischer kleiner Teile, die über einen Holztisch verstreut lagen, reichte aus, um mich schwindlig zu machen. Ich wusste gar nicht, wo ich anfangen sollte.

Im Gegensatz dazu liebt mein Bruder Puzzles. Für ihn trifft zu: je größer und komplizierter das Puzzle, desto besser. Als er drei Jahre alt war, begann er sein 30-teiliges Puzzle, indem er alle Teile prompt mit dem Bild nach unten legte und zusammensetzte, ohne das Bild zu sehen. Leider ererbte ich dieses Talent niemals.

Manchmal habe ich das Gefühl, mein Leben ist wie ein einziges riesiges, ungeordnetes Puzzle, bei dem die Teile in alle Richtungen verstreut sind. Es gibt einfach zu viele Teile, zu viele Probleme, zu viele Unbekannte, und manchmal fühlt es sich so überwältigend an, wenn ich versuche, es zusammenzufügen.

Eines Tages, als ich meinem Bruder dabei zusah, wie er den letzten Teil seines neuen 3000-teiligen Puzzles fertigstellte, bat ich ihn um die Tricks, wie man Puzzles zusammensetzt. Hier sind die drei Schritte, die er mir empfahl:

1) Beginne mit den Randstücken des Puzzles. Wie bei einem Puzzle ist die erste Priorität in unserem Leben unsere Beziehung zu Gott, die uns einen soliden Rahmen gibt. Wenn unsere geistige Struktur vorhanden ist, ist es leichter, das innere Rätsel unseres Lebens zu lösen.

2) Ordne den Rest der Teile nach Farben. Wie ein Puzzle setzt sich unser Leben aus vielen verschiedenen Bereichen zusammen: Arbeit, Familie, Karriere, Gesundheit, Finanzen usw. Wenn wir uns etwas Zeit nehmen, um diese Bereiche unseres Lebens zu sortieren, können wir uns auf das konzentrieren, was wir in den einzelnen Lebensbereichen zu erreichen versuchen, und es macht es leichter, die vor uns liegenden Herausforderungen zu bewältigen.

3) Beginne mit einem Stück und vergleiche es so lange mit einem anderen, bis eine Übereinstimmung gefunden wird. Wie bei einem Puzzle besteht unser Leben aus Versuchen, Scheitern und immer neuen Versuchen, bis die Teile anfangen, sich zusammenzufügen. Dieser Abschnitt erfordert Ausdauer und Entschlossenheit, doch mit täglichem Engagement, der Bereitschaft hart zu arbeiten und die nötigen Stunden zu investieren, werden wir beginnen, voranzukommen.

Wenn wir am Ende unseres Lebens unser schönes Puzzle vollendet sehen, werden wir in der Lage sein, uns an dem ganzen Bild zu erfreuen und klarer zu verstehen, wie Gott in unserem Interesse gearbeitet hat, um Ordnung und Gutes aus jeder Situation herauszuholen.