Schlagwort-Archive: Von Jesus mit Liebe

  • Vervielfältigte Energie

    Es ist eine normale Reaktion für Menschen, sich im Recht zu fühlen und zu jammern und auf dem Negativen herumzureiten, wenn sie mit einer unerfreulichen Situation konfrontiert werden. Einige jedoch haben bereits die Kraft des positiven Denkens entdeckt und finden sie von Vorteil. Sie wird sogar noch vervielfacht, wenn sich diese Gedanken in Lob für […]

  • Gebete wie von einem Scharfschützen

    Wenn du erreichen möchtest, dass deine Gebete möglichst zielgerichtet wirken, um das beste Ergebnis zu bekommen, versuche alles andere aus deinem Kopf auszublenden. Das kannst du überall machen, jederzeit, sogar an einem überfüllten, öffentlichen Ort – ein geschäftiger Flughafen, während du Bus oder Bahn fährst, überall, wo du gerade bist. Halte einen Augenblick inne, schließe […]

  • Ein neugeformtes Gefäß

    Die Alltagssorgen, die vielen täglichen Probleme und Anliegen können dich leicht von deiner engen Gemeinschaft mit mir ablenken, und die Angst vor dem Scheitern kann deine Fähigkeit mindern, auf mich zu schauen und darauf zu vertrauen, dass ich deine Gebete höre und dich lieben und segnen will. Ich möchte dich von diesem Druck befreien und […]

  • Das Echte

    Ich bin keine Erfindung, kein Hirngespinst der Fantasie oder eine Fabel. Ich bin real – und ich bin das, was du brauchst. Ich kann dir Trost statt Angst geben, Vertrauen statt Furcht, Ruhe statt Kampf, Frieden statt Sorge, Glück statt Traurigkeit und Antworten auf deine Fragen. Ich kann deine Stärke sein, deine Hilfe in Zeiten […]

  • Das Gute in dir noch verbessern

    Es ist meine Aufgabe, dir zu helfen, die guten Dinge in deinem Leben zu nehmen und sie noch besser zu machen. Wenn du dir allerdings nie die Zeit nimmst, über sie nachzudenken, vielleicht, weil du die Art und Weise, wie du sie angehst, als für „ausreichend“ ansiehst, weil es für dich gut funktioniert, dann fehlt […]

  • Unermesslich

    Denke niemals, dass ich weit weg von dir bin. Denke nie, dass du mich langweilst. Ich beurteile dich nicht nach dem, wie viel du erreichst oder wie viele gute Werke du tust. Ich vergleiche dich nicht mit anderen. Ich schaue in dein Herz und auf die Liebe, die du für mich und andere hast. Das […]

  • Mach diesen Schritt

    Ich zwinge niemanden durch die Türen hindurch zu gehen, zu denen ich sie führe, weil ich möchte, dass meine Kinder ihre eigenen Entscheidungen treffen. Aber die Tür ist immer da, und wenn du hindurchgehst, wirst du ein wundervolles Licht sehen, denn ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.1 Also hab keine Angst, die […]

  • Mir deine Zeit schenken

    Weihnachten ist immer eine sehr geschäftige Zeit. Du hast mehr zu tun als sonst. Deine Aufgabenliste scheint endlos, die Stunden am Tag scheinen kürzer zu sein als sonst, und die Tendenz, dich selbst unter Druck zu setzen, wird noch größer. Indem du dir Zeit nimmst, dich in mir auszuruhen und jeden Tag mit mir im […]

  • Glückliche Menschen

    Mir würde es gefallen, wenn die Welt mit fröhlichem und göttlichem Lachen erfüllt wäre: fröhliches, ansteckendes, festliches, heiliges Lachen, solches, das der Welt Freude bereitet! „Glücklich ist das Volk, dessen Gott der Herr ist!“1 Ich liebe es, wenn ich höre, wie mein Volk mit Freude erfüllt ist, und diese Freude sich im Lachen äußert. Genau […]

  • Unvergängliche Reichtümer

    Mein Wort enthält Hunderte von Versprechen, die du einfordern kannst. Wenn du diese Versprechen liest, sie dir zu eigen machst und einforderst, wirst du Antworten auf deine Gebete bekommen, die deinen Glauben stärken werden. Und wenn du nicht aufhörst, mein Wort zu lesen, aufzusaugen und in Anspruch zu nehmen, werde ich weiterhin antworten und inspirieren […]

  • Du musst nicht perfekt sein

    Viele Menschen beten erst, wenn sie irgendwann in Schwierigkeiten geraten, und dann merken sie, wie ihr Glaube schwach und ihre Verbindung zu mir belastet ist, da sie mir wenig Beachtung geschenkt haben, bevor die Schwierigkeiten eintraten. Sie fühlen sich heuchlerisch oder denken, sie verdienten keine Hilfe, wenn sie im Gebet zu mir kommen, und sie […]