Schlagwort-Archive: Persönlich Erlebtes

  • Der tanzende Verkehrspolizist

    An einem späten Samstagnachmittag kroch der Verkehr auf die überfüllte, enge Kreuzung einer großen Metropole zu. Fußgänger liefen im Zickzack über die Fahrstreifen. Autokolonnen ergossen sich aus einem der größten Einkaufszentren auf die Straße und verstopften zusätzlich die bereits überfüllte Kreuzung. Ohne Ampeln und Verkehrspolizisten dauerte es nicht lange und der Verkehr kam zum Erliegen. […]

  • Das Leid eines Radfahrers

    Wir leben an einer Landstraße am Rande einer kleinen Stadt. Es gibt zwei Möglichkeiten, uns von ihr aus zu erreichen, aber auf beiden befinden sich für Radfahrer wie meinen Mann und mich mehrere Hindernisse. Eine Zufahrtsstraße hat ein STOP-Schild, das von den Autofahrern gewöhnlich ignoriert wird. Viele Leute benutzen diese Straße als Abkürzung. Sie sind […]

  • Die Geschichte, die den Ausreden ein Ende macht

    Jesus gab eine einfache Anweisung: „Liebt euren Nächsten.“1 Allerdings ist „Nächster“ ein vager Begriff und jemand Kluges fragte Jesus: „Wer ist mein Nächster?“2 Jesus antwortete mit der Geschichte über einen Reisenden auf dem Weg nach Jericho, der von Dieben überfallen, zusammengeschlagen, ausgeraubt und zum Sterben zurückgelassen wurde. Zwei Leute kamen an ihm vorbei, hielten aber […]

  • Geistiges Gewichtheben

    Obwohl ich kein Bodybuilder bin, zählt das Gewichtheben zu einer meiner Lieblingsübungen, denn es hilft mir, fit und in Form zu bleiben. Das Interessante daran ist, wie gut man das Gewichtheben mit unserem geistigen Wachstum vergleichen kann. Wir haben einen großartigen Trainer für unser „geistiges Gewichtheben“. In Matthäus 11,29 sagt uns Jesus: „Nehmt mein Joch […]

  • Die Kraft der Dankbarkeit

    In einem Videoclip, den ich vor einiger Zeit auf YouTube sah, sprach eine der Teilnehmerinnen einer Diskussionsrunde über eine kritische Zeit in ihrem Leben, die zu einer schweren Depression geführt hatte. Ein Freund riet ihr, eine Liste zusammenzustellen, die 1000 Gründe enthält, weswegen man dankbar sein sollte. Also fing sie an, sich das Gute zu […]

  • Es ist gut, am Leben zu sein!

    Mit siebzehn Jahren besuchte ich einmal mit Freunden die Stadt Salvador, um dort den Karneval zu erleben. Wir mieteten ein äußerst billiges Haus und schliefen in ihm wie die meisten Einheimischen auf dem Boden. Auch wenn unsere Nachbarn sehr arm waren, benahmen sie sich jedoch außergewöhnlich freundlich uns gegenüber. Das einfache Leben, das sie führten, […]

  • Die Freude im Leben

    Während ich die Schlagzeilen einer online Nachrichtenseite überflog, fiel mein Blick auf diese Überschrift: „Er ist ein Kämpfer: Guo Youming sagt einer seltenen Krankheit den Kampf an.“ Neugierig geworden klickte ich auf den Artikel und las über Guo Youmings außergewöhnliche Geschichte. Seine Mutter bemerkte früh in seiner Kindheit die Probleme, die er beim Laufen hatte […]

  • Der Baum

    Ich wohnte einige Zeit in einem tansanischen Dorf. Dort stand ein großer, alter Avocado Baum, der eine Kostbarkeit für die Einwohner darstellte. Er wuchs in der Mitte des Ortes, und seine Früchte waren für jeden zugänglich. Der Baum wurde von den Dorfbewohnern geliebt und geschützt – für einige von ihnen machte eine Avocado den größten […]

  • Die Giovanna Lösung

    Nach vier Jahren und einer vierundvierzigstündigen Busfahrt sah ich sie endlich wieder: meine Tochter, meinen Schwiegersohn und zum ersten Mal meine jüngste Enkelin, Giovanna. Sofort hatte ich sie in mein Herz geschlossen – goldig, klug und aufgeweckt wie sie war. Andere Großeltern werden es verstehen, wenn ich sage, meine Enkelin ist das bezauberndste, wunderbarste und […]

  • Fehlerbehebung mit Gott

    An meinem zweiten Arbeitstag gab mir mein neuer Vorgesetzter seinen Laptop: „Aktualisieren Sie ihn bitte auf das neueste webbasierte Betriebssystem!“ Ich lebte in einem fremden Land, umgeben von Mitarbeitern, die in einer fremden Sprache redeten, und als Junior IT-Techniker fand ich es herausfordernd, mich mit dem neuen Arbeitsumfeld vertraut zu machen, ausländische Fachbegriffe zu verstehen […]

  • Gebetsgeheimnisse

    In seinem Buch Ein Jahr voller Gebetbeschreibt Jared Brock auf humorvolle, aber ergreifende Weise seine Reise um die Welt, um zu entdecken und zu erforschen, wie verschiedene Gläubige beten – ihre Praktiken, Methoden und Gewohnheiten. Um mehr als eine Liste von Techniken zusammenzustellen, wollte er das Gebet aus verschiedenen konfessionellen Perspektiven erleben. Deshalb widmeten er […]

  • Angst und das tiefe blaue Meer

    Meine Jugend verbrachte ich umgeben von Bächen, Seen und Flüssen, dann mit 16 Jahren zog ich nach Atlantic City in New Jersey und sah dort zum ersten Mal den Ozean. In der Nacht, als wir ankamen, spazierte ich an der Promenade und ging auf einen hölzernen Landungssteg hinaus. Als sich die ersten herandonnernden Wellen zu […]