Artikel

  • Trau dich

    Während eines Spaziergangs begegnete ich einem Jungen und seinem Vater, die sich in einem Park einen Ball zuwarfen. Irgendwann hielt der Vater den Ball hoch und zeigte auf das andere Ende der Wiese. „Trau dich, mein Sohn!“, sagte er. Der Vater hatte den Ball zwar noch nicht geworfen, doch der Junge fing an zu laufen. […]

  • Mama macht sich Sorgen

    Als meine erste Schwangerschaft mit einer Fehlgeburt endete, war ich nicht besorgt, sondern wütend. Wochenlang behielt ich es in mir, aber schließlich hob ich buchstäblich meine Faust gegen Gott und sagte Ihm meine Meinung. „Du hast mich enttäuscht!“, war der Tenor. Später wurde mir klar, dass ich [erneut] bereits ein paar Tage schwanger war, als […]

  • Mit der Gewohnheit brechen, sich zu sorgen

    Isaak war der einzige Sohn Abrahams und Saras, von Gott verheißen und ihnen durch ein Wunder in ihrem hohen Alter geschenkt. Er ist nicht so berühmt wie sein Vater, auch nicht wie sein Sohn, Jakob. Aber, ich lernte eine große Lektion von ihm. Während einer Hungersnot zog Isaak in das Land Gerar der Philister, wo […]

  • Ganz anders, aber tiefer

    Ich wurde von engagierten christlichen Eltern aufgezogen. Wir beteten, bevor wir das Haus verließen; wann immer wir in ein Auto stiegen; bevor wir kochten; bevor wir mit unseren Hausaufgaben begannen und natürlich bevor wir schlafen gingen. Die Bücherregale waren voller Andachtsbücher und Bibeln für Kinder, und wir schauten abends Bibel-Cartoons. Als ich das Gymnasium beendete […]

  • Das Metronom

    Vier Freunde sitzen um die Kücheninsel. Jeder von uns hat Jobs, Zeitpläne, Verantwortlichkeiten, die uns in unterschiedliche Richtungen drängen und es gibt selten die Gelegenheit, zusammen zu sein. Aber an diesem Abend sitzen wir beieinander und erzählen aus unserem Leben. Unser Gespräch schlängelt sich durch Themen – Kindererziehung, Reisen, Lebenskämpfe, etc. Nach einer Weile einigen […]

  • Gewinn durch Gebet

    Gebete beweisen dein Vertrauen in mich – den Glauben daran, dass ich die Lösungen bringen werde; dir den Weg zeige; im Leben von Menschen wirke und sogar, wenn nötig, Unmögliches schaffe. Außerdem zeigt es mir, dass du dich auf mich verlässt, was mich sehr froh macht. Ich arbeite mich sowohl durch deine gesprochenen Worte als […]