Jahrgang 19.04 | April 2018

  • Das Gefängnis

    Es gibt die Geschichte eines Besuchs, den Papst Leo XII. 1825 in das Gefängnis des Papststaates machte, der so ablief: Der Papst bestand darauf, jeden der Gefangenen zu befragen, wie er dorthin gekommen war. Wie man erwarten würde, protestierte jeder Mann für seine Unschuld – alle bis auf einen, der zugab, ein Fälscher und ein […]

  • Das Ende

    Ich ging durch eine schwere Zeit. Menschen, die mich beleidigt hatten, gingen mir dauernd durch den Kopf und ich schäumte vor Wut und Ärger. Leider vernebeln Ärger und Verwirrtheit nur meine Sinne und meine Aussichten, lösen aber nicht die Probleme. Meine natürliche Reaktion ist Vergeltung und Zurechtrücken der Dinge, langfristig macht das aber nur alles […]

  • Vergeltungsverzicht

    Jesus eröffnete seine Bergpredigt mit den Seligpreisungen.1 Diese versprechen Segnungen für die Traurigen, die Freundlichen, die nach Gerechtigkeit Hungernden, die Barmherzigen, die reinen Herzens, die Friedliebenden und Verfolgten. Er zählt einige Eigenschaften auf, die ein Kind Gottes auszeichnen. Danach widmete Er sich einem anderen Thema: „Ihr habt gehört, dass es im Gesetz von Mose heißt: […]

  • Es tut mir leid

    Jahrelang habe ich Kinder in den Pausen und auf dem Spielplatz beaufsichtigt. Bei all dem Rennen, Springen, Krawall und gutmütigem Spiel endete es oft damit, dass jemand in die Enge getrieben oder geschubst wurde und stolperte usw. Oftmals würde das Kind, das die Unfälle verursacht hatte, sofort seine Hände heben und sagen: „Es ist nicht […]

  • Kraft, zu vergeben

    Die Kraft, zu vergeben, entdeckte ich 1976 an einem Nachmittag im Juli. Es geschah während des Idi Amin-Regimes, als Uganda zum Stillstand gekommen war – Karrieren, Wirtschaft, Infrastruktur, Bildung, alles. Ich: Studentin an der Makerere University, dazu frisch verheiratet und schwanger. Da die Universität keine Vorräte hatte und die Dozenten ohne Benzin waren, um sie […]

  • Das Leben und Tetris

    Ich liebe das Puzzle Videospiel Tetris. Was ich daran mag, ist das Vorausplanen, die quadratischen Teile, die oben als nächstes erscheinen, während sie herunterkommen, alle genau an der richtigen Stelle einzufügen und den Stapel zu verkleinern. Zumindest ist das die Idee. Noch spannender ist sogar, die gemachten Fehler zu korrigieren. Manchmal platziere ich ein Teil […]

  • Vergebung, wie Gott sie sieht

    Jesus erzählte eine Geschichte über Vergebung, die mir jedes Mal auf Herz und Gewissen schlägt, wenn ich sie höre.1 Sie erzählt von einem guten König, dessen Buchhalter ihm zur Kenntnis brachte, einer seiner Diener schulde ihm eine enorme Summe Geld, etwas in Höhe von einer Milliarde Dollar, gemessen am heutigen Geldwert. Eine Summe, die so […]

  • Ich auch

    Im Allgemeinen empfinde ich mich als vergebungsbereite und „nette“ Person; allerdings machte ich in meinem zweiten Studienjahr eine Erfahrung, die meine Fähigkeit zu vergeben auf die Probe stellte. Mein Kollege Matt und ich sollten zusammen einen Vortrag zum Thema „Moderne englische Literatur“ halten und Matt ging mir dabei von Anfang an auf die Nerven. Meine […]

  • Vergebung ist göttlich

    Die Kraft des Vergebens ist Teil des Wesens Gottes, und wenn du sie ausübst, erhebst du dich über die Grenzen der menschlichen Natur. Sich dafür zu entscheiden, anderen zu vergeben, ist eines der schwersten Dinge für die meisten Menschen, besonders wenn es unverdient ist. Die menschliche Natur schreit nach Rache und Vergeltung, oder wenigstens nach […]