Jahrgang 17.01 | Januar 2016

  • 01-Building-the-future

    Pläne für die Zukunft

    Am Ende eines Jahres bietet es sich immer an, eine Bestandsaufnahme zu machen. Es ist der ideale Zeitpunkt dafür, über all das nachzudenken, was in den letzen zwölf Monaten geschehen ist. Über das Vergangene zu reflektieren, kann bei so vielen diversen Erfahrungen und Begegnungen aber auch bittersüße Erinnerungen hervorrufen. Doch mit dem Ende eines Jahres […]

  • 02-That-first-bite

    Der erste Happen

    Ich nahm einen Happen vom Omelett und dankte Gott im Stillen dafür. Ich war hungrig und es schmeckte außerordentlich köstlich. Ich genoss wirklich den feinen Geschmack vom geschmolzenen Käse und hielt darauf einen Moment inne, um über Gottes wunderbare Umsicht und Versorgung nachzudenken. Ich weiß, oftmals grabsche ich mir schnell etwas Essbares und vergesse völlig, […]

  • 03-Slaying-the-giants

    Lasst uns die Riesen bekämpfen

    Der Übergang in ein neues Jahr und der Einstieg in ein neues Projekt sind für mich ganz ähnliche Vorgänge. Ich erfülle mir gerade einen Lebenstraum und entwickle ein Geschäftsmodell, mit dem ich nicht nur meinen Lebensunterhalt verdienen, sondern auch meiner Leidenschaft folgen und die Welt ein Stück weit bereichern kann. Schritt für Schritt habe ich […]

  • 04-Forward-to-success

    Vorwärts zum Erfolg

    Viele von Gottes Verheißungen knüpfen sich an Bedingungen und oft sind wir gefordert, die ersten Maßnahmen zu ergreifen. Wenn wir einmal anfangen, Gottes Stimme zu folgen, wird Er beginnen, uns zu segnen. Große Dinge wurden Abraham versprochen, aber nichts davon wäre erreicht worden, wenn er in Chaldäa ausgeharrt hätte. Er musste seine Heimat, Freunde und […]

  • 05-Finding-your-way

    Deinen Weg finden

    Unerwartete Veränderungen waren noch nie einfach für mich und vergangenes Jahr ging ich durch eine solche schwierige Zeit. Ich erwartete, näher zu meinem Sohn und seiner Familie ziehen zu können, musste aber feststellen, dass meine Pläne für so einen Umzug nicht länger möglich waren. Entmutigt pausierte ich, um über meine weiteren Möglichkeiten nachzusinnen. Draußen zeichnete […]

  • 06-Time-for-a-career-switch

    Karrierepläne

    Im Januar sind immer besonders viele Menschen auf Arbeitssuche – im Durchschnitt suchen dann zwei von fünf Personen aktiv einen neuen Arbeitsplatz. Einige halten Ausschau nach ähnlichen Positionen, andere denken über einen Berufswechsel nach. Wer jahrelang denselben Beruf ausübt, fragt sich vielleicht, ob es überhaupt möglich ist, noch einmal etwas ganz Anderes zu machen. Manche […]

  • 07-All-things-beautiful

    Alles besitzt Schönheit

    Eines seltenen Tages hatte ich tatsächlich ein wenig Zeit, Organisatorisches zu erledigen. Ich kam zu der nicht besonders eindrucksvollen Selbsterkenntnis, eine Menge „unerledigte Aufgaben“ auf mich warten zu haben, wobei dies meistens persönliche Projekte waren. Bei Aufgaben mit festgelegten Fristen, bemühe ich mich um zeitgerechtes Erledigen. Wenn jemand auf mich zählt, möchte ich sie oder […]

  • 08-Enjoying-the-journey

    Die Reise genießen

    Gegenwärtig lerne ich, wie wichtig es ist, unsere Reise zu genießen und nicht nur vom Zielort begeistert zu sein. Der Zielort bestimmt die Reise und ist natürlich sehr wichtig, allerdings verbringen wir viel mehr Zeit mit dem Reisen, als damit, das Reiseziel zu genießen, darum ist es sinnvoll, zu lernen, auch das Alltägliche zu genießen, […]

  • 09-Day-by-day

    Einen Tag nach dem anderen

    Beim Jahresbeginn wurde ich an ein populäres amerikanisches Lied von 1970 erinnert: „Tag für Tag, oh lieber Herr, um drei Dinge bitte ich dich: Dich klarer zu sehen, dich inniger zu lieben und dir näher zu folgen, Tag für Tag.“1 Dich klarer zu sehen… Die Bibel sagt uns, Gott ist Geist,2 unsichtbar,3 und doch können […]

  • 10-A-world-of-silence

    Stille

    Ich öffne die Tür und bin überwältigt von der Stille, denn an diesem Morgen schweigt die Welt. Meistens erwacht unser Viertel um diese Uhrzeit, doch heute ist alles anders. Heute bleibt alles ruhig. Ein paar Schneeflocken fallen aus dem grauen, wolkenverhangenen Himmel und machen den Morgen noch geheimnisvoller. Ich schlüpfe in meinen Mantel und betrete […]

  • 11-One-of-the-listening-crowd

    Einer in der lauschenden Menge

    Wieder einmal fing Jesus an, am Ufer des Sees zu lehren. Die Menschenmenge, die Ihn umdrängte, war jedoch so groß, dass Er in ein Boot stieg, sich setzte und von dort aus zu ihnen sprach. Er brachte den Menschen Seine Lehre nahe, indem Er ihnen viele Gleichnisse erzählte. – Markus 4:1-2 Stelle dir einen Augenblick vor, […]

  • 12-New-year-fresh-start

    Ein neues Jahr, ein frischer Start

    Jedes neue Jahr bringt viele Erfahrungen mit sich. Es ist voll von Frische, Wachstum und neuen Erlebnissen. Es bietet dir Vergebung, eine zweite Chance und die Möglichkeit, es noch einmal zu versuchen. Zudem wird es wohl von vielen Tests, Herausforderungen, Schwierigkeiten und Problemen erfüllt sein. Aber das Wichtigste am neuen Jahr ist deine persönliche Verbindung […]