Jahrgang 16.03 | März 2015

  • 01.ALL-WINNERS

    Alle sind Gewinner

    Ich muss zugeben: Es macht mir Spass zu gewinnen! Sei es nun im Sport, bei einem Brettspiel oder – unglücklicherweise – auch bei einer Kontroverse, immer kommt mein Konkurrenzdenken zum Vorschein und ich bin versucht, jedes Mal als Bester abschneiden zu wollen. Kein Spiel ist mir zu einfach, wenn es darum geht, einen Vorsprung zu […]

  • 02.TO-THE-FINISH-LINE

    Bis zur Ziellinie!

    Wir können uns vom Leben des John Stephen Akhwari inspirieren lassen, wie es im Buch ‚Die 100 größten Momente in der olympischen Geschichte‘ erzählt wird. Als der Gewinner des Marathons der Olympiade von 1968 in Mexiko City die Ziellinie überquerte, hielten dies das olympische Komitee und die Zuschauer für den Höhepunkt des Rennens. Aber weit […]

  • 03.DEALING-WITH-DRAGONS

    Sich dem Drachen stellen

    Der Hobbit, ein Fantasy Romanserie von J. R. R. Tolkien, erzählt die Geschichte von Bilbo Baggins, einem die Gemütlichkeit liebender Hobbit, der ungewollt von einem Zauberer und einer Gruppe Zwerge in die Suche nach einem Drachenschatz verwickelt wird. Dabei muss er viele Hindernisse überwinden, von Kobolden über feindselige Elfen bis hin zu riesigen Spinnen. Am […]

  • 04.THE-RISE-OF-THE-PROBLEM-SOLVER

    Der Aufstieg der Problemlöser

    Zusammen mit einigen Freunden half ich dabei, einen Schönheitssalon für die Eröffnung vorzubereiten. Meine Aufgabe bestand darin, die hauseigenen Unterhaltungsgeräte zu installieren. Die Modernisierung des Salons umfasste Fernsehbildschirme für jeden Platz, inklusive Beschallung, usw. Ich arbeitete gerne an dieser Aufgabe, doch bald stellte ich fest, manche Aspekte überstiegen mein Fachwissen. Eine Zeit lang versuchte ich, […]

  • 05.MY-ACONCAGUA

    Mein Aconcagua

    In meinen Kinderjahren trat mein Vater einem Bergsteigerverein bei, in dem sich Menschen aus der ganzen Gegend rund um Rio immer sonntags zum gemeinsamen Klettern trafen. Als er die meisten Klettertouren bereits kannte, begann er, uns Kinder und andere Jugendliche aus der Nachbarschaft zu den vielen Gipfeln dieser Gegend mitzunehmen. Während ich aufwuchs, erkannte ich, […]

  • 06.ONWARDS-TO-EXCELLENCE

    Höchstleistung erzielen

    Jenni, die Tochter meiner Freundin, nimmt schon mit 12 Jahren an einem Hochleistungs-Turnprogramm teil. Viermal die Woche turnt sie nach der Schule jeweils 4 Stunden lang. Sie macht ihre Hausaufgaben im Auto auf der Fahrt dorthin und isst ihr Abendbrot auf der Fahrt nach Hause. Jenni hatte sich dieses Fach immer freiwillig ausgesucht. Sie liebt […]

  • 07.NEW-ROADS

    Neue Wege

    Lange genug hat es gedauert! Seit Monaten litten wir in unserer Stadt unter Umleitungen und Staus. Oftmals war der Stau nahe der Baustelle so schlimm und schleppte sich dermaßen dahin, dass ich begann, das gesamte Gebiet nach Möglichkeit zu vermeiden! Ich wünschte mir, sie hätten erst gar nicht damit angefangen, die Straßen in der Gegend […]

  • 08.A-WORK-IN-PROGRESS

    Ein unvollendetes Werk

    Was Gott anbelangt, so sind wir alle auf eine Art und Weise „noch unfertige Werke“. Er begann eine Menge guter, in sich selbst perfekte „Projekte“, die aber eben noch unvollständig sind. Zu unserem Glück hält der Meister niemals inne, an Seiner Schöpfung weiterzuarbeiten – zu formen, zu gestalten, zu meißeln und zu polieren. Alles hilft […]

  • 09.JOSEPHS-TECHNICOLOR-PAINTING

    Josefs Technicolor-Gemälde

    Wir alle haben sie – Pläne, die sich nicht so verwirklichten, wie wir es uns erhofften, Gebete, die es scheinbar nicht höher als bis zur Zimmerdecke schafften, Träume, die zerplatzten und in Scherben gingen, während wir uns wunderten, was danebengegangen ist. Zwar geben wir nicht auf, aber oft brannten sich diese scheinbaren Niederlagen mit einem […]

  • 10.GOD-IN-YOU

    Gott in dir

    Wir alle sollten Selbstvertrauen besitzen – oder vielmehr darauf vertrauen, dass Gott sich in uns befindet und Er uns zum Guten benutzen kann. Da Gott sich einzelner Menschen bedient, um Sein Werk zu vollbringen, müssen wir darauf vertrauen, selbst auch dazu fähig zu sein. Wir müssen an Seine Fähigkeit glauben, durch uns wirken und etwas […]

  • 11.That-winning-feeling

    Das Siegesgefühl

    Er sieht sich selbst als Sieger, doch manch einer mag sich fragen, wie er zu dieser Ansicht gekommen ist. Sein ganzer Körper ist zerschunden und gezeichnet von den zahlreichen Schlägen. Auch sein Leben auf der Straße hat seine Spuren hinterlassen. Obendrein verlor er seine Freiheit und die Wahrscheinlichkeit einer Hinrichtung rückt drohend näher.1 Er hatte […]

  • 12.You-re-My-winner

    Du bist mein Gewinner

    In meinem himmlischen Königreich, im geistigen Reich, ist jeder glücklich und erfüllt, weil jeder meine Liebe besser versteht. Keiner zweifelt meine Liebe an, da jeder ihre Höhe, Weite und Tiefe erfahren hat. Sie alle haben großen Frieden und große Freude. Keiner fühlt sich größer als der andere oder geliebter als der andere, denn jeder fand […]