2015

  • Voller Erstaunen

    Die Geschichte der ersten weihnachtlichen Krippenszene ist allseits bekannt: Es wird überliefert, dass Sankt Franziskus die Einwohner des Dorfes Grecchio 1223 gebeten habe, menschliche Rollen beim Krippenspiel zu übernehmen. Es herrscht Gewissheit darüber, dass diese „lebendigen Krippen“ sehr beliebt waren und sich als Tradition auf der ganzen Welt verbreiteten. Das Problem bestand darin, dass es […]

  • Die allerbeste Weihnacht

    In diesem Jahr hatten wir nur wenig Geld übrig, um Weihnachten zum schönsten aller Ereignisse zu machen. Bei dem kürzlich stattgefundenen Umzug in ein anderes Land mussten wir unsere gesamte Weihnachtsdekoration zurücklassen und ich fragte mich nun, wie wir nur unser Heim schmücken können, zumal wir knapp bei Kasse waren und Zusatzkosten für die neue […]

  • Ein (un)perfektes Fest

    Ich gehöre zu der Sorte Menschen, die eine ziemlich genaue Vorstellung von einem perfekten Weihnachtsfest haben. Man hat ein klares Bild vom hochgewachsenen Weihnachtsbaum und der schönen Dekoration vor Augen oder bucht in Gedanken schon einen fantastischen Weihnachtsurlaub. Das leckerste Weihnachtsmenü und die ausgefallensten Weihnachtsplätzchen sind schon geplant und werden mit Freunden und Familie genossen. […]

  • Eine Zeit der Wunder

    Vor einigen Jahren lebte und arbeitete ich in einem kleinen Zentrum, das Freiwilligenarbeit im Süden Russlands durchführte. Eine Woche vor Weihnachten blies ein Schneesturm die Hochspannungsleitung für die gesamte Region um. Niemand wusste, wie lange der Stromausfall anhalten würde, da das Instandsetzungsteam abwarten musste, bis das Wetter sich besserte, um in die abgelegene Region in […]

  • Botschaft der Hoffnung

    Der wohlbekannte Motivationsautor Norman Vincent Peale schrieb, „Weihnachten schwenkt einen Zauberstab über diese Welt, und siehe da, alles wird sanfter und schöner.“ Dieses Zitat ruft Bilder hervor von einem prasselnden Feuer in einem Kamin mit bunten Strümpfen, die vom Sims herabhängen; ein Tannenbaum geschmückt mit Weihnachtskugeln und Lametta, umgeben von einer Anzahl bunt verpackter Geschenke; […]

  • Warum die Krippe?

    Der Herr des Universums hätte sich jeden anderen Platz aussuchen können, um Jesus zur Welt kommen zu lassen. Da stellt sich die Frage, warum Gott eine armselige Behausung wie einen Stall auswählte, in der Tiere wohnten und gefüttert wurden. Allerdings hätte es genauso gut eine Höhle oder aber das Gästezimmer eines Verwandten sein können. Der […]

  • Gott mit uns

    Es gibt Menschen, die nicht verstehen können, wie Gott einfach so als Mensch auf die Erde kommen konnte. Für mich ist das nichts Befremdliches. Tatsächlich ist es für mich sehr leicht zu verstehen, weil ich sehe, wie Jesus immer wieder in den Herzen der Menschen neu geboren wird. Er kommt und lebt in den Herzen […]

  • Dem Stern folgen

    Jede Weihnacht stelle ich mir die drei Weisen vor, wie sie auf der Suche nach dem mysteriösen Stern die Wüste durchwanderten. Ich kann mir bildlich vorstellen, wie sie tagsüber die heiße, sandige Wüste durchqueren und nachts campieren. Nirgendwo auf der Welt ist der Himmel so vollgepackt von Schönheit und Geheimnissen, wie in einer klaren Nacht […]

  • Für immer und ewig

    Es ist wunderbar, über die Krippe und die Engel jener bezeichnenden Nacht sinnieren zu können, in der Jesus auf die Erde kam. Es ist ein Ereignis, über das wir in den paar Wochen der Weihnachtszeit und von Zeit zu Zeit während des ganzen Jahres reflektieren können. Aber es war eigentlich nur ein Teil eines viel […]

  • Alleine zu Weihnachten

    Ich hatte versucht, nicht ans Christfest zu denken, fürchtete den Tag und hoffte, wider Erwarten würden ein paar Engel in mein Leben treten und alles wieder in Ordnung bringen. Ich versuchte mir sogar vorzustellen, dass es ein ganz normaler Tag sein würde, ohne besondere Vorkommnisse, in der Hoffnung, das würde die Einsamkeit vertreiben. Aber ich […]

  • Das Wichtigste an der Weihnacht

    – Eine Weihnachtsversion von 1. Korinther 13 Ich kann mein Haus mit Weihnachtskränzen, Lichterketten und glänzenden Weihnachtskugeln dekorieren, doch, wenn ich keine Liebe zeige, bin ich auch nicht mehr als ein Raumausstatter. Ich kann in der Küche schuften und dutzende Weihnachtsplätzchen backen, Gourmetmenüs zusammenstellen und eine wunderschöne Festtafel vorbereiten, doch, wenn ich keine Liebe zeige, […]

  • Am Ende des Jahres

    Der Pfad des vergangenen Jahres geht seinem Ende zu. Wir können dann wieder auf das zurückschauen, was vergangen ist und der glücklichen Momente gedenken, der unerwarteten Freuden, sowie all der guten Nachrichten, die für die durstige Seele wie erfrischendes Wasser waren1. Auch können wir dann einen Seufzer der Erleichterung ausstoßen, dass die Probleme des vergangenen […]