Jahrgang 15.10| Oktober 2014

  • 01.light.in.dark.places

    Licht an dunklen Orten

    In „Die Gefährten“ , von J.R.R.Tolkien, 1954, zeigt die Elbe Galadriel, „Lady of Light“ (Dame des Lichts), Frodo eine Kristallphiole, die das Licht des Sterns Eärendil enthält. „Es wird heller leuchten, wenn Nacht um dich herrscht“, verspricht sie; und tatsächlich setzen Frodo und Sam das Licht im Laufe ihrer Suche bei verschiedenen Gelegenheiten ein, um Unheil zu […]

  • 02.down.salt.mines

    In den Tiefen der Salzminen

    Wir gingen tiefer und tiefer, 378 Schritte hinunter auf einer Wendeltreppe. Dabei fragten wir uns, was wir wohl finden würden. Mit den Gedanken daran, wie leicht wir uns in dem uns umgebenden unterirdischen Labyrinth verirren könnten, bewunderte ich, wie Menschen so viel Zeit ihres Lebens unterirdisch verbringen können und dabei nicht ihren Verstand verlieren. Beim […]

  • 03.coming.through

    Durchkommen

    Licht wird geschätzt und als wertvoll empfunden, weil wir Dunkelheit kennen. Hoffnung wird dann wahrhaftig geschätzt, nachdem wir Verzweiflung erlebten. Unsere Segnungen bereiten uns deshalb so große Freude, weil wir auch ein Leben ohne sie kennen. Wir schätzen unsere Gesundheit, weil wir Krankheit erlebt haben, und wir verstehen, wie wertvoll es ist, geliebt zu werden, […]

  • 04.moment.by.moment

    Schritt für Schritt

    Als unser Sohn Pete drei Jahre alt war, wurde bei ihm Leukämie diagnostiziert. Von einem Augenblick zum anderen änderte sich unser Leben drastisch. Es gibt keine Gebrauchsanweisungen, die dich darauf vorbereiten können, wie du damit zurechtkommen sollst, wenn dein Kind eine lebensbedrohliche Krankheit hat. Auch wenn wir Schutz in den liebevollen Armen Jesu, unserem sanften […]

  • 05.face.storm

    Dem Sturm trotzen

    Vor einigen Jahren reiste unsere kleine Familie auf einem Frachtschiff von Europa zu unserem neuen Missionsfeld in Südamerika. Aufgrund langer Verzögerungen beim Beladen des Schiffes stachen wir mitten im mediterranen Winter in See, zu derselben Zeit des Jahres, in welcher der Apostel Paulus an der Küste Maltas Schiffbruch erlitt.1 Wir machten uns darüber lustig und […]

  • 06.riding.dragon

    Drachenflug

    DRACHENFLUG Von Curtis Peter van Gorder Ich schnallte meine Gurte fest und überprüfte meine Ausrüstung auf sicheren Sitz. Die Lenkschnüre waren fest in meinen Händen. Die geflügelte Kreatur schwankte, bockte, wand sich und ruckte, um sich von ihren Fesseln zu befreien und mich in den Abgrund zu werfen. Meine beiden Helfer, einer auf jeder Seite, […]

  • 07.valley.visit

    Talbesuch

    TALBESUCH Von Virginia Brandt Berg, bearbeitet Das hebräische Wort bakah, bedeutet „weinen“. Zu biblischen Zeiten gab es ein Tal in Israel mit diesem Namen. Im übertragenen Sinn gesprochen ist das Tal von Bakah ein Ort, wo sich jeder von uns zu irgendeiner Zeit schon einmal befunden hat. Es ist ein Ort des Leidens, des Kummers, […]

  • 08.payoff.perseverance

    Lohn der Ausdauer

    „Du bist mutiger als du glaubst, stärker als du scheinst, und klüger als du denkst.“ – Christopher Robin (A. A. Milne) Das erste Mal, als ich dieses Zitat sah, musste ich an eine Geschichte denken, die ich gerade gelesen hatte. Sie handelte von einem jungen Mann mit einer außergewöhnlichen athletischen Geschicklichkeit und Fähigkeit. Mit gerade […]

  • 09.dealing.disapointments

    Umgang mit Enttäuschungen

    Wer ist nicht gelegentlich schon einmal enttäuscht worden? Zum Beispiel: Ein Freund hat dich versetzt; eine erwartete Leistungsprämie für deine Arbeit hat sich nicht verwirklicht; das, was du für die lebenslange Liebe in deiner Ehe hieltest, endete vorzeitig in einer Scheidung; deine Kinder, für die du große Träume hegtest, wählten einen anderen Weg. Die Bibel […]

  • 10.winter.coming

    Der Winter kommt

    Kalte, eisige und schneereiche Winter mag ich gar nicht. Das ist auch der ausschlaggebende Grund dafür, warum ich viele Jahre lang glücklich in Mexiko lebte. Aber inzwischen halten meine Frau und ich uns in Kanada auf. Und gestern schneite es. Vom Kalender her ist es noch zu früh für Schnee, und es waren auch nur […]

  • 11.hard.knocks

    Schicksalsschläge

    Hast du dich jemals gefragt, warum du dich von Zeit zu Zeit in der harten Schule des Lebens wiederfindest? Gerade, wenn du aufgrund einiger „Hochs“ in deinem Leben Erfolg gehabt hast und noch die Nachwirkungen genießt, passiert irgendetwas, das dich wieder ein paar Zentimeter auf deiner Zufriedenheitsskala herunterholt. „Warum ich?“ „Warum ausgerechnet das?“ „Warum jetzt?“ […]

  • 12.mystery.fig-tree

    Das Geheimnis des Feigenbaums

    Feigen sind Früchte, die schon in der Bibel erwähnt werden und heute noch genauso bekannt sind wie damals. Entweder gibt es sie als fruchtige, saftige, frische Feigen oder in der süßen, klebrigen, getrockneten Variante. Feigenbäume, in der biblischen Landschaft ein normaler Anblick, symbolisierten oftmals Sicherheit und Wohlstand.1 Zu der Zeit, als Jesus die kleine Stadt […]