Jahrgang 14.08| August 2013

  • Immer der Allergetreueste

    Vor einer Weile unternahm meine Mutter einige Erkundungen in unserer Familiengeschichte und Herkunft und gab ihre Erkenntnisse dann an meine Geschwister und mich weiter. Sie legte ihren Ausführungen ein Bild unseres Familienwappens bei, das den lateinischen Wahlspruch „Fidelissimus semper“ trägt – was auf Deutsch „Immer der Allergetreueste“ heißt. Das Motto gefällt mir, und ich frage […]

  • Steig auf einen hohen Berg!

    Unser Wissen über Jesus gleicht dem Besteigen eines der Berge in Wales. Stehst du zu seinen Füßen, siehst du nur wenig. Der Berg selbst scheint nur die Hälfte seiner wahren Größe zu besitzen. Besteigst du aber die erste Anhöhe, dann dehnt und weitet sich das Tal zu deinen Füßen. Steigst du noch höher, dann siehst […]

  • Das Bermuda Dreieck

    Als ich jung war, wusste ich es nicht so zu schätzen. Doch wenn ich jetzt darüber nachdenke, wird mir bewusst, welchen Einfluss meines Vaters Glaube an Gott auf mich hatte. Ich habe schöne Erinnerungen daran, wie ich neben seinen (damals) riesigen 1,80 Metern stand und ihm zuhörte, wie er voller Inbrunst in der Kirche Lobgesang […]

  • Ausser Sichtweite

    Das Leben steckt voller Herausforderungen unterschiedlichster Art. Für manche Menschen präsentieren sich die monumentalsten davon erst in späteren Jahren. In meinem Fall offenbarte sich die größte Herausforderung meines Lebens kurz nach meiner Geburt und begleitete mich bis zum heutigen Tag. Ich bin blind. Die Ärzte waren nicht in der Lage, die genaue Ursache für meine […]

  • Treue

    Wenn Gebete weniger süß und einfach sind; wenn Liebe weniger lebhaft und zart ist; wenn die Gegenwart Gottes weniger zu erkennen und weniger tröstend ist; wenn sogar äußere Pflichten mit weniger Leichtigkeit und Vergnügen erfüllt sind; dann ist die Treue größer, wenn sie unter diesen schmerzlichen Umständen beibehalten wird. Und das ist alles, was Gott […]

  • Was den Glauben stärkt

    Christen sind nicht immun gegen Schwierigkeiten – familiäre Probleme, Ängste, Ungewissheit, Stress, finanzieller Druck und noch Vieles mehr. Glauben zu haben, bewahrt uns nicht vor Schwierigkeiten. Doch wir, die wir den Herrn kennen, können uns Seiner Verheißungen bedienen, die uns helfen, diese Widrigkeiten zu bewältigen. Hier sind ein paar Punkte, die ich gerne an die […]

  • Lagenstaffelunterricht

    Während der Olympischen Spiele sah ich mir das 4×100 m Lagenschwimmen an und befand mich gleichzeitig mit meinem Freund im Live-Chat auf Skype. Etwas, das ein Kommentator sagte, irritierte mich allerdings. Ich schrieb meinem Freund: „Was ist bei der Staffel der Schwimmstil ‚fly‘?“ „Es geht um die Schmetterlingslage“, schrieb er zurück. „Die vier Lagen heißen: […]

  • Lebe deinen Traum

    Eine meiner liebsten und für mich inspirierendsten Geschichten ist die des afrikanischen Jungen, der zu Fuß 3.000 Meilen feindseliges Dschungel-Territorium durchquerte, weil er eine Vision und ein Ziel hatte. Legson Didimu Kayira wurde in den 1940er Jahren in ein Leben völliger Armut im Tumbuka-Stamm in Malawi hineingeboren. Aber er träumte davon, in den USA zu […]

  • Das Glaubenspaket

    Die Höhen und Tiefen in unserem Leben können unseren Glauben in eine prekäre Lage bringen. Wie können wir deshalb unseren Glauben stärken? Die Bibel sagt uns: „Der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft (dem Wort Gottes).“1 Also lasst uns das Paket auspacken, Stück für Stück. Glaube … Was ist Glaube? Joseph Fort Newman sagt: „Glaube […]

  • Das Geschenk des Glaubens

    Glaube heißt, überzeugt davon zu sein, dass etwas wahr ist, Glaube heißt hoffen, Glaube heißt vertrauen. Glaube geht auf dem Wasser, um mir zu folgen, und weigert sich, auf die Wellen zu schauen.1 Glaube wird niemals irgendetwas als unmöglich betrachten. Glaube denkt nicht daran, aufzugeben oder besiegt zu werden. Glaube lässt nicht zu, dass Freude […]